Wie youtube film herunterladen

Es ist mehr schwarz auf weiß, wenn Sie Googles Nutzungsbedingungen für YouTube betrachten, die lautet: “Sie dürfen keine Inhalte herunterladen, es sei denn, Sie sehen einen `Download` oder einen ähnlichen Link, der von YouTube auf dem Dienst für diese Inhalte angezeigt wird.” Starten Sie das Ansehen eines Videos, und tippen Sie dann auf die Schaltfläche “Herunterladen” (ein grauer Pfeil) unter dem Player und wählen Sie eine Qualitätseinstellung aus. Sobald das Video erfolgreich von YouTube heruntergeladen wurde, können Sie es in Ihrer Bibliothek oder Konto-Registerkarte finden. Kopieren Sie eine YouTube-URL (auch für eine Playlist) und starten Sie die WinX-Software. Der “Analyzer” prüft alle Optionen. Dieses Tool versuchte, standardmäßig auf die 1.920-mal-1.080-Version in MP4 zu setzen. Ich habe die 4K-Version (3.840 x 2.160 Pixel) im WebM-Format ausgewählt, eine Teilmenge des MKV-Formats – Sie können eine umbenennen. WEBM-Datei in eine . MKV und es wird gut funktionieren. In den Einstellungen gibt es Optionen, um WebM mit der höchsten Auflösung zu verwenden. Sie können eine Reihe von Videos einrichten, die sie sichern möchten, bevor Sie überhaupt auf die Schaltfläche Herunterladen klicken. Der Download der 4K 226.9MB-Datei dauerte 2 Minuten und 19 Sekunden.

Software von Drittanbietern ist, wo viele die beste Kontrolle für das Herunterladen von Online-Videos finden. In der Regel fügen Sie die URL für das gewünschte YouTube-Video in die App ein und laden die Version in höchster Qualität herunter, die sie finden kann, in der Regel im MP4-Format. (Früher war es so, dass YouTube-Videos alle Flash-basiert waren, also war Ihr Download eine FLV-Datei, aber diese sind tendenziell schwieriger abzuspielen. MP4, kurz für MPEG-4 Teil 14 Multimedia-Format, spielt überall auf allem.) Hier sind einige Optionen: TubeMate funktioniert sehr ähnlich wie YouTube Premium, nur kommt es auch mit Qualitätsoptionen. Wenn Sie ein Video finden, das Sie herunterladen möchten, wählen Sie die rote Download-Schaltfläche und wählen Sie Ihre Qualität und Ihr Format aus. Dadurch wird das Video als Datei auf Ihrem Gerät gespeichert. Auf iPhones und iPads würde man meinen, dass es eine solche Einschränkung nicht geben würde, da Apple und Google nicht gerade die besten Kumpels sind. Aber auf den Apps, die ich ausprobiert habe, würden sie nicht nur nicht von YouTube herunterladen, sie sind nicht einmal für lange verfügbar. Eine dieser Apps sagte in ihrer Beschreibung: “Das Herunterladen von YouTube ist aufgrund seiner Nutzungsbedingungen verboten.” Apple sorgt dafür, dass sich App-Hersteller an die Regeln halten – sogar an Googles Regeln. Der Chrome Web Store, in dem Sie Chrome-Browsererweiterungen erhalten, wird vom YouTube-Eigentümer Alphabet/Google kontrolliert. Selbst eine Erweiterung, die angeblich für diesen Zweck vorgesehen ist, wird YouTube-Direktdownloads aufgrund von Chrome Store-Einschränkungen nicht zulassen.

Im Allgemeinen ist das Herunterladen von RTMP-Protokollvideos (geschützte Videos) oder Streaming-Videos mit Chrome-Erweiterungen nicht möglich. Sie können sie auf anderen Seiten mit Video verwenden, natürlich. Nur nicht YouTube. TubeMate sieht ähnlich aus wie die offizielle YouTube Android App, mit schwarzem Hintergrund. Suchen Sie nach einem Video und beginnen Sie mit der Wiedergabe, und tippen Sie dann auf die rote Schaltfläche “Herunterladen”, die unten rechts angezeigt wird. YTD Video Downloader Kostenlos oder 29,90 $/Jahr; YTD funktioniert über 50 andere Videohosting-Sites. Es konvertiert Dateien in andere Formate. Zahlen Sie die jährliche Gebühr und Sie erhalten mehr Funktionen, wie das Herunterladen mehrerer Videos auf einmal und Download Beschleunigung, plus keine Werbung. YTD hat Android- und iOS-Apps, aber nur die Android-Version lädt tatsächlich Videos herunter.

Sie können es jedoch nicht von Google Play installieren. Sie müssen die aPK-Datei verwenden, die sie bereitstellt (mit Anweisungen). Wir haben noch mehr dazu. YTD ist die alte Garde in diesem Bereich, aber es ist ein wenig schwer zu bedienen. TubeMate ist eines der beliebtesten Tools zum Herunterladen von YouTube-Videos auf Android-Smartphones, und das aus gutem Grund: Es ist wirklich einfach zu bedienen und hat die Funktionen, die Sie brauchen, ohne Glocken und Pfeifen, die Sie nicht haben. Hüten Sie sich vor den Anzeigenfallen auf einigen Websites – Anzeigen, die aussehen, als ob sie der Download-Button sein sollten, um Ihre gewünschten Inhalte zu erhalten, aber nicht.